logo 

 

 Öffnungszeiten

----------------------------------------------------------------------------------------------
Di. - Do.: 09.00 Uhr - 19.00 Uhr | Fr.: 12.00 Uhr - 19.00 Uhr | Sa.: 12.00 Uhr - 18.00 Uhr

Aktuelles

Neuigkeiten rund um unser Studio erfahrt ihr hier:

bloodandsteel flyer 2

Tattoo

Wir machen alles möglich - mit modernster Technik und unter strengen Hygienevorschriften!
Die Kunst des Tätowierens ist eine jahrhundertealte Tradition. Während in der Vergangenheit Tattoos meist negative Emotionen hervoriefen (beispielsweise wurden vielen Sträflingen die Gefangenennummer auf den Arm tätowiert), sind sie heutzutage die verbreiteste Form der Körperkunst bzw. Körpermodifikation.
Bei einer Tätowierung werden Pigmente mittels speziellen Nadelkombinationen in die zweite Hautschicht eingebracht. Dabei wird die erste Hautschicht durchstochen, wodurch eine oberflächliche Wunde entsteht. Ist diese abgeheilt, ist die Farbe sicher in der zweiten Hautschicht eingebracht und wird vom Körper nicht wieder abtransportiert.
 
 
Beratung und Auswahl des Motivs
 
Das wichtigste an einem Tattoo ist das Motiv, denn einmal gestochen, lässt es sich nur mit hohem Aufwand wieder entfernen.
Deshalb investieren wir vor dem eigentlichen "Stechen" viel Zeit in die Beratung und Auswahl des Motivs.
In unserem Studio können Sie aus einer Vielzahl von fertigen Motiven auswählen oder sich eines von unserem Künstler nach Ihren Wünschen erstellen lassen.
 
 
Das "eigentliche" Stechen
 
Haben Sie das richtige Motiv gemeinssam mit uns gefunden, vereinbaren wir einen oder mehrere (je nach größe des Motivs) Termine.
 
Am Tag des Stechens ist es wichtig, dass Sie
  • gut gefrühstückt haben
  • gesund und munter sind (keine Erkrankungen)
  • keine Medikamente (insbesondere keine blutverdünnende) eingenommen haben
  • weder Alkohol noch Drogen konsumiert haben
 
Nur dann können wir ein perfektes Ergebnis erzielen!
 
 
Nach dem "Stechen"
 
Damit die Wunden nach dem Stechen abheilen können, beachten Sie bitte folgende Punkte:
  • bitte nutzen Sie zur Nachbehandlung eine panthenolhaltige Wund- und Heilsalbe
  • pflege dein Tattoo mehrfach mit lauwarmen Wasser und einer milden, nicht rückfettenden, parfumfreien Seife. Danach tupfen Sie das Tattoo mit einem fusselfreien Handtuch oder Zewa ab und cremen es anschließend dünn ein
  • vermeiden Sie in der Heilungsphase das Kratzen oder das Anfassen der Wunde, dies behindert nur den Heilungsprozess
  • schützen Sie Ihr Tattoo vor starker Sonneneinstrahlung
 
Bei Fragen jeglicher Art, stehen wir natürlich auch nach dem Stechen jederzeit zur Verfügung!

Piercing

Die schönste Form echten Körperschmuckes!
Die Modifikation des Körpers mit Schmuckelementen ist ähnlich wie bei Tattoos eine jahrhundertealte Tradition in den verschiedensten Teilen der Welt.
 
 
Beratung
 
In einem Beratungsgespräch beantworten wir alle Fragen und zeigen Ihnen eine große Auswahl von Piercingmöglichkeiten und Schmuck.
Je nach Wunsch kann das Stechen auch gleich im Anschluss bei freien Kapaziäten stattfinden.
 
 
Das "eigentliche" Stechen
 
Das Stechen des Piercings dauert bei einer professionellen Umsetzung nur wenige Sekunden und ist deshalb nicht sehr schmerzhaft.
 
Am Tag des Stechens ist es wichtig, dass Sie
  • gut gefrühstückt haben
  • gesund und munter sind (keine Erkrankungen)
  • keine Medikamente (insbesondere keine blutverdünnnnden) eingenommen haben
  • weder Alkohol noch Drogen konsumiert haben.
 
 
Nach dem "Stechen"
 
Als Erstschmuck verwenden wir ausschließlich Schmuck aus Titan oder PTFE (Polytetrafluorethylen), da diese besonders verträglich sind und somit den Heilungsprozess fördern.
 
Damit die Wunden nach dem Stechen abheilen können, ist sehr wichtig, dass Sie die Piercingstelle
  • nicht mit ungewaschenen Händen anfassen
  • nicht mit Salben oder Cremes behandeln
 
Bei Fragen oder Problemen jeglicher Art, stehen wir natürlich auch nach dem Stechen jederzeit zur Verfügung
Je nach Piercingstelle kann die Heilung der Wunde mehrere Wochen dauern.

Unsere Arbeit

Ein kleiner Auszug unserer aktuellen Projekte:
  • 1
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 2
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

FAQ

Wir haben für Euch die häufigsten Fragen zusammengestellt:

1. So bist du gut vorbereitet…

Komme gut ausgeschlafen, entspannt und ohne Zeitdruck zu Deinem Termin!
 
Auf gar keinen Fall mit nüchternem Magen kommen, da es sonst zu Kreislaufproblemen kommen kann.
 
Einen Tag vor dem Termin sollte man keinen Alkohol, keine Drogen und nicht zu viel Kaffee konsumieren, da während des Tätowierens oder Piercens zu viel Blutserum aus der Wunde austritt. Das kann sehr beim Arbeiten behindern und den Tätowier - oder Piercingprozess unnötig in die Länge ziehen.
 
Falls du an Deinem Arbeitsplatz mit Schmutz, Staub (z.B. Gips, Zement, Mehl), Blut, Schmiermittel, Öl, Säuredämpfen, Säuren, hohen Temperaturen, Chlorwasser, etc. in Kontakt kommst, versuche Deinen Termin in Deinen Urlaub zu legen. Ist dies nicht möglich, teile dies bitte Deinem Studio mit. Dieses kann Dir dann mit gesonderten Pflegehinweisen weiterhelfen.
 
Plane Deinen Termin nicht kurz vor oder nach Deinem Sommerurlaub, da eine frische Tätowierung oder ein frisches Piercing nicht der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden darf.
 
Es kann nicht tätowiert werden, wenn Du mit einem Sonnenbrand aus dem Urlaub kommst.
 
Informiere Deinen Tätowierer oder Deine Piercerin über eventuelle Allergien oder bringe gegebenenfalls Deinen Allergiepass mit.
 
Wir tätowieren oder piercen keine schwangeren Frauen bis nach der Abstillzeit!!!

2. Augen auf bei der Studiowahl – das solltet Ihr beachten!

Wir von „Blood and Steel“ hoffen, Euch mit unserer Website einen guten Einblick in unsere Arbeitsweise zu übermitteln. Es ist unser Ziel, Euch unter höchsten Hygienestandards zu tätowieren oder zu piercen.
 
Wir legen Wert auf höchste Hygienemaßstäbe und unterliegen einer regelmäßigen Kontrolle durch das Gesundheitsamt. Zusätzlich führen wir einen freiwilligen halbjährlichen Sporentest durch (Funktionsprüfung des Dampfsterilisators).
 
Deshalb: Augen auf bei der Studiowahl!

3. Woran erkennt Ihr ein gutes Studio?

Lasst Euch Zeit bei der Auswahl eines Studios. Schaut Euch verschiedene Studios an oder geht auf Tattoo - Conventions um Euch zu informieren. Natürlich gibt es mittlerweile auch ausreichend Informationen und einschlägige Fachliteratur. Oft ist es sehr hilfreich sich mit Freunden und Bekannten zu unterhalten und über ihre Erfahrungen zu sprechen. Die wichtigsten Kriterien sollten Qualität und Hygiene sein und auf gar keinen Fall der Preis oder der coole Tätowierer oder Piercer!
 
Sei ruhig wählerisch, denn eine unsachgemäß und unhygienisch ausgeführte Tätowierung oder Piercing kann schnell zum Gesundheitsrisiko für Dich werden.
 
Wenn Du in ein Studio kommst, solltest Du darauf achten, dass:
  • ein sauberer und heller, sowie separater Arbeitsplatz vorhanden ist
  • sterilisierte Instrumente und Einwegprodukte verwendet werden
  • ein funktionsfähiger und ½ - jährlich geprüfter Autoklav vorhanden ist
  • der Tätowierer/ Piercer sich vor jedem Kunden die Hände desinfiziert und neue Handschuhe benutzt
  • der Tätowierer neue Farbe in dafür vorgesehene Einwegnäpfchen füllt
  • der Tätowierer/ Piercer Deine Haut vor Beginn desinfiziert

4. Woran erkenne ich einen guten Tätowierer?

Schaue seine Fotoalben an. Sie geben Aufschluss über wichtige Kriterien wie z.B. der Linienführung (sollte gleichmäßig und nicht verzittert sein), der Schattierung (sollte schön gleichmäßig sein) oder den Farben (sollten satt und gleichmäßig aussehen). Lasse Dir viel Zeit beim Anschauen der Bilder und Du wirst die Unterschiede sehen, vorausgesetzt es sind auch wirklich die eigenen, da sich schon einige mit „fremden Federn“ geschmückt haben. Sind keine Bilder vorhanden, solltest Du dieses Studio sofort verlassen!
 
Treffe Deine Entscheidung für oder gegen ein Tattoo oder einen Tätowierer nicht vom Preis abhängig, auch wenn man immer wieder feststellen muss, dass viele sehr gute Tätowierer bezahlbar sind und im Gegensatz sehr schlechte „Tätowierungen“ einiger „Künstler“ den Geldbeutel der jeweiligen Kunden extrem geplündert haben.
 
Man sollte im Großen und Ganzen jedoch niemals nach dem Geldbeutel seinen Tätowierer aussuchen, weil das Tattoo nicht wie ein paar Schuhe „ausziehbar“ und „wechselbar“ ist. Diesen Faktor sollte man sich immer wieder vor Augen halten, wenn man sich seinen Tätowierer sucht.
 
Berufsjahre und Zertifikate
Die Anzahl der Berufsjahre des Tätowierers/ Piercers sind leider kein eindeutiges Kriterium für die Qualität der Arbeit eines Tätowierers/ Piercers, obwohl man das eigentlich meinen könnte. Auch die Anzahl und Masse der Motive sagt leider nichts über die Qualität der Arbeiten aus, genauso wenig wie irgendwelche „Zertifikate“. Sie sind bei jedem Tattooversand für wenige Euro zu erhalten.
Nehme bitte die Sache mit der Auswahl Deines Tattoo/ Piercing- Studios ernst, weil Du sonst nur Dir selbst und Deiner Gesundheit schadest und zu guter Letzt den „Pfuscher“ am Leben erhältst!

5. Was kostet ein Tattoo?

Es gibt keine Pauschalpreise bei Tätowierungen. Folgende Faktoren spielen eine Rolle bei der Preiskalkulation um eine qualitativ hochwertig, hygienisch einwandfreie Tätowierung zu garantieren:
  • die Größe
  • die Körperstelle
  • die Farbeinfüllung
  • der Zeitaufwand
  • ob das Motiv gezeichnet bzw. umgezeichnet werden muss
 
Eine Motivberatung ist daher nicht per E-Mail oder per Telefon möglich. Danke für Euer Verständnis.

6. Öffnungszeiten

Wir beraten Euch:
 
Mo: Ruhetag / Di - Do: 9.00 - 19.00 Uhr / Fr: 12.00 - 19.00 Uhr / Sa: 12.00 - 18.00 Uhr / und nach Vereinbarung

Dokumente

Alle Informationen und Formulare zum Download gibt es hier:

Kontakt

e-Mail, Nachricht, persönlicher Besuch - Wir freuen auf Dein Anliegen!
Wir freuen uns über jede Art der Kontaktaufnahme!
Nutzen Sie hierfür einfach das nebenstehende Kontaktformular, schreiben Sie uns eine e-Mail, rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns einfach persönlich in unserem Tattoo- und Piercingstudio!


icon standort Weimarer Straße 92, 99867 Gotha

icon phone 03 62 1 / 36 97 34 1

icon mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
* = Pflichtfeld

 

Anfahrt

So findest Du uns:
Unser Tattoo- und Piercingstudio befindet sich in  99867 Gotha, Ortsteil Siebleben, Weimarer Straße 92. Direkt vor unserem Studio finden Sie genügend Parkplätze.
Auch die Buslinie A im Stadtgebiet Gotha hält nur wenige Meter entfernt von unserem Studio (Haltestelle Mönchallee).

Anschrift:
Tattoo- & Piercingstudio "Blood & Steel"
Weimarer Straße 92
99867 Gotha